BE-CYCLE | ROOFED Vol. 1 | 26.01.2012

Zu Gast im KissKiss Ballroom:

BE-CYCLE | ROOFED Vol. 1

MimiCof (PROGRESSIVE FOrM | Japan) – LIVE
CHRISTIAN EPPLE (UNOIKI – Berlin) – DJ
DJul (BE-CYCLE – Frankreich/Berlin) – DJ
AIRDMUN (MEIER UND ERDMANN – B/LE) – DJ
26.01.2012 | 20.00 | Wolliner Str.18-19 | 10435 Berlin
Die Komponistin, Produzentin und Soundartistin Midori Hirano ist gebürtige Kyoterin und lebt nun seit einigen Jahren in Berlin. Nachdem sie eine klassische Musikausbildung genoss, war es doch for allem die elektronische Klangkunst und Musik, die sie in ihren Bann riss. Durch die Kombination traditioneller Instrumentierung (u.a. Piano, Streicher, Stimme) mit subtil produzierter Electronica schafft sie ihre persönliche Symbiose zwischen erlernten und begehrten Klängen. So entsteht ein reichhaltiger bewegender Sound, der von warmen Klängen bis zu unerwarteten, ungekannten musikalischen Sphären reicht.
CHRISTIAN EPPLE wird eine beeidruckende Selektion von tunes verschiedener Genres, wie Ambient, Glitch und Minimal präsentieren. Der DJ kann auf 13 Jahre DJ-Erfahrung zurückblicken und so lässt es einen nicht wundern, wie er stets mit großer Hingabe seine Sets entwickelt, nie das Gefühl vor Musikalität verliert und gekonnt den Bogen zwischen unterschiedlichen Texturen, Rhythmen und Timbres spannt.
Als Mitglied des Label- und Künstlerkollektives UNOIKI wird er demnächst seine DJ-Tätigkeit in Richtung Eigenproduktionen erweitern und auch auf dem Label 31337 releasen.
http://soundcloud.com/christian_epple
Der Erfinder und Erbauer des BE-CYCLE wird seinen Open Air-Spirit in Form seines Sets in die Hallen des KISS KISS BALLROOMS transportieren. Seine französische Note im Berlin-Sound gibt ihm die Individualität, die die Leute nicht nur in den Parks und auf den Wiesen euphorisch werden lässt.
Der sonst im Dunstkreis des BE-CYCLE vor allem für D’n’b/Contemporary-Jungle geprägte Sets bekannte AIRDMUN widmet sich dieses Mal den hinteren Ecken seines Plattencase. Experimenteller Elektrojazz gibt sich so hier die Klinke in die Hand mit sphärischem Dubstep, Trip Hop trifft auf Drumfunk……Anyway it’s all about Bassmusic!
Advertisements

coming soon! stueb´ltwins at white pearls

Leo Krampe & Moritz Uhlmann alias Stuebl’twins begannen Mitte der Neunziger als DJ´s, als sie sich in den House- und Techno Sound aus Frankfurt, Berlin und Detroit verknallten. Bereits seit 2005 legen sie gemeinsam in Berlin ihren soundmix aus deephouse, neodisco und vintage electronic vibes auf. Ihre homebase wurde die legendäre Szenebar Bergstüb’l in der Veteranenstraße im P’berg, und es geht weiter …

Am 10.Dezember 2011 sind die Stuebl’twins zu Gast im KissKiss Ballroom special.

Both Stuebl’twins, Leo Krampe & Moritz Uhlmann, started DJing in the mid-nineties, when they fell in love with the house and techno sound from Frankfurt, Berlin and Detroit. Shortly after they met in Berlin in 2005, they found their homebase in the Bergstüb’l where they were playing regularly until its closing in 2011.
But it seems to be that the Stüb’l story will continue very soon…

Special guests at kisskiss ballroom white pearls night on 10. december.