BE-CYCLE | ROOFED Vol. 1 | 26.01.2012

Zu Gast im KissKiss Ballroom:

BE-CYCLE | ROOFED Vol. 1

MimiCof (PROGRESSIVE FOrM | Japan) – LIVE
CHRISTIAN EPPLE (UNOIKI – Berlin) – DJ
DJul (BE-CYCLE – Frankreich/Berlin) – DJ
AIRDMUN (MEIER UND ERDMANN – B/LE) – DJ
26.01.2012 | 20.00 | Wolliner Str.18-19 | 10435 Berlin
Die Komponistin, Produzentin und Soundartistin Midori Hirano ist gebürtige Kyoterin und lebt nun seit einigen Jahren in Berlin. Nachdem sie eine klassische Musikausbildung genoss, war es doch for allem die elektronische Klangkunst und Musik, die sie in ihren Bann riss. Durch die Kombination traditioneller Instrumentierung (u.a. Piano, Streicher, Stimme) mit subtil produzierter Electronica schafft sie ihre persönliche Symbiose zwischen erlernten und begehrten Klängen. So entsteht ein reichhaltiger bewegender Sound, der von warmen Klängen bis zu unerwarteten, ungekannten musikalischen Sphären reicht.
CHRISTIAN EPPLE wird eine beeidruckende Selektion von tunes verschiedener Genres, wie Ambient, Glitch und Minimal präsentieren. Der DJ kann auf 13 Jahre DJ-Erfahrung zurückblicken und so lässt es einen nicht wundern, wie er stets mit großer Hingabe seine Sets entwickelt, nie das Gefühl vor Musikalität verliert und gekonnt den Bogen zwischen unterschiedlichen Texturen, Rhythmen und Timbres spannt.
Als Mitglied des Label- und Künstlerkollektives UNOIKI wird er demnächst seine DJ-Tätigkeit in Richtung Eigenproduktionen erweitern und auch auf dem Label 31337 releasen.
http://soundcloud.com/christian_epple
Der Erfinder und Erbauer des BE-CYCLE wird seinen Open Air-Spirit in Form seines Sets in die Hallen des KISS KISS BALLROOMS transportieren. Seine französische Note im Berlin-Sound gibt ihm die Individualität, die die Leute nicht nur in den Parks und auf den Wiesen euphorisch werden lässt.
Der sonst im Dunstkreis des BE-CYCLE vor allem für D’n’b/Contemporary-Jungle geprägte Sets bekannte AIRDMUN widmet sich dieses Mal den hinteren Ecken seines Plattencase. Experimenteller Elektrojazz gibt sich so hier die Klinke in die Hand mit sphärischem Dubstep, Trip Hop trifft auf Drumfunk……Anyway it’s all about Bassmusic!

White Pearls 10.12.2011 / 22.00

Liebe Freunde und Musikliebhaber!
als besondere Perle zum Jahresausklang funkelt der KissKiss Ballroom special dieses Mal an einem Samstagabend! An den Turntables stehen die legendären STÜBLTWINS (Resident-DJ’s ehem. Bergstübl), die mit ihrem markanten discoiden Sound ein anregendes Happening garantieren.
Einen schönen Advent wünscht das  KissKiss BallroomTeam

Dear friends and music lovers!
to end the year as a special pearl sparkles kisskiss ballroom special this time on a Saturday night! On the turntables are the legendary STÜBLTWINS (former resident DJ’s Bergstübl) that guarantee with their distinctive discoid sound a stimulating happening.
Have a nice advent!
Your kisskiss ballroom team

coming soon! stueb´ltwins at white pearls

Leo Krampe & Moritz Uhlmann alias Stuebl’twins begannen Mitte der Neunziger als DJ´s, als sie sich in den House- und Techno Sound aus Frankfurt, Berlin und Detroit verknallten. Bereits seit 2005 legen sie gemeinsam in Berlin ihren soundmix aus deephouse, neodisco und vintage electronic vibes auf. Ihre homebase wurde die legendäre Szenebar Bergstüb’l in der Veteranenstraße im P’berg, und es geht weiter …

Am 10.Dezember 2011 sind die Stuebl’twins zu Gast im KissKiss Ballroom special.

Both Stuebl’twins, Leo Krampe & Moritz Uhlmann, started DJing in the mid-nineties, when they fell in love with the house and techno sound from Frankfurt, Berlin and Detroit. Shortly after they met in Berlin in 2005, they found their homebase in the Bergstüb’l where they were playing regularly until its closing in 2011.
But it seems to be that the Stüb’l story will continue very soon…

Special guests at kisskiss ballroom white pearls night on 10. december.

Wermonster Live & Finissage Jinn/Photoexhibition/Danceperformance | 25.10.2011

After participating in numerous rock and jazz projects as a guitar and bass player, he started to create his own music in the mid-90s, experimenting with computers, loops, synths and samplers.

After living in the north east of France, he moved to Marseille in 2004 and started getting involved in the local hip-hop scene: making beats and working as sound assistant in different recording studios there. Always pushing his work further he has decided to move his lab to Berlin.

Definitely hip hop based, Wermonster’s music explores new musical dimensions, mixing breakbeats with sliced samples, acoustic, electronic melodies and cinematic atmospheres to create a soulful psychedelic soundtrack.

The performance group JINN, a collaboration of different artists from divers fields like dance, space & costume design, music & photography was found 2008 by the japanese dancer & choreographer TOMOKO NAKASATO in Berlin.

Tomoko Nakasato from Hokkaido, Japan, started as a Hip-Hop streetdancer in the 90′s, studied sports-care-trainer including shiatsu massage & acupuncture at the Fukken University Tokio from 2001 — 2004 and took lessons in contemporary dance as well as in ballet.

25.10.2011 | Wermonster (FR) LIVE (Slow Fi Monks Records)
+ Finissage TOMOKO NAKASATO / TOSHI KINUGAWA – JINN – PHOTO EXHIBITION
+ Tomoko Nakasato & Schneider TM // sound & dance performance
Decks: Schneider TM DJ,  Radio & Fernseh (future_beats) & Digital in Berlin
File under: Dubstep, Beats, Wonky, Electronica

http://mirrorworldmusic.com/

Dear Friends and Music Lovers,
Our Digital in Berlin Music Salon with:Guido Möbius (DE) LIVE (Karaoke Kalk, DEKORDER, Klangkrieg)
Tuesday, 27 September 2011 | 20:00 CET
The Kiss Kiss Ballroom | Wolliner Str.18-19 | 10435 Berlin/Mitte
Decks: Digital in Berlin & Guests
File under: Acoustic, Improvisation, Electronica

As a solo-artist Guido Möbius creates a very unique and intimate sound. A whole lot of instruments, most of them acoustic, define the soundcollage. Brittle soundtissues and sweet tones blend in complex arrangements.
Hope to see you there.

For more Information about please check: http://www.digitalinberlin.de/moebius-kisskiss-ballroom-berlin/
Digital in Berlin | 10407 Berlin/Germany
news@digitalinberlin.de | www.digitalinberlin.de

Christ. (SCO) LIVE (Benbecula)
+ Vernissage: Tomoko Nakasato & Toshi Kinugawa / Jinn
+ Dance performance by Nobuhiro Mitani

Tuesday, 20 Septmber 2011 | 20:00 CET
The Kiss Kiss Ballroom | Wolliner Str.18-19 | 10435 Berlin/Mitte

Decks: DJ Schneider TM & Digital in Berlin
File under: Ambient, Downbeat, Electronica

For more Information, please check: www.digitalinberlin.de/salon

http://christmusic.bandcamp.com| www.schneidertm.net

BERLIN BERLIN Finisage
& special slideshow Berlin 1990 – 2011
Ben de Biel (Fotografie) & Georg Dienz (Malerei)
Decks  : Daniel Meteo  (Meteosound / Shitkatapult  )  Sound : Dub / Dubstep
Dienstag 13.September 2011  | 20.00 h

Das Bonbon zur Finisage der Ausstellung Berlin Berlin: Zu den Kuntwerken von Georg Dienz (Malerei) zeigt Ben de Biel (Fotografie) – authentischer Zeitzeuge und Initiator (Club Maria, Eimer) – seine seltene Dokumentation über die Berliner Jahre von 1990 bis 2011!
Fotografien aus den wirren Zeiten der Wende bis zum heutigen kontroversen Image unserer todsanierten Metropole.